Die Kehrmaschinen der CleanKA Karlsruhe

Für die Gewährleistung von gründlicher Ordnung und Sauberkeit im Außenbereich sind wir mit unseren vielfältigen Kehrmaschinen unterwegs.

Die CleanKA ist in und um Karlsruhe im Einsatz für Sie – auf Abruf, bei Tag, spät in der Nacht oder am frühen Morgen. Auf Rufbereitschaft sind wir auch an Wochenenden & Feiertagen und nachts für Sie da.

Unsere Kehrmaschinen fahren die unterschiedlichsten Einsätze. 

Die Abrechnung erfolgt nach Leistungsstunden. Bei regelmäßigen Aufträgen erhalten Sie Sonderkonditionen.

Kehrmaschine MAN, KOBIT K8, 18 Tonnen

  • 3300 ltr. Frischwasser
  • Hochdruck-, Front-, Heck-Saugschacht
  • Flächenabsaugung am Heck
  • schwenkbarer Seitenbesen 
  • ausfahrbarer Rinnenbesen & Wildkrautbesen 
  • Kehren rechts + links, Kehrbreite 3 Meter
  • 8 cbm-Kehrgutbehälter
  • Laubsauganlage am Heck
  • Zweifach-Vorwarnanlage, RS95-Austattung
  • Arbeitsscheinwerfer für Nachtarbeiten 
  • Hochdruckreiniger mit Schlauchtrommel 20 Meter

Kehrmaschine MAN, Johnston, 12 Tonnen

  • 1200 Liter Frischwasser
  • ausfahrbarer Rinnenbesen
  • Kehren rechtseitig
  • 5 cbm-Kehrgutbehälter
  • Laubsauganlage
  • Zuladung 4 Tonnen
  • Kehrbreite 2,20 Meter
  • Hydrostat-Antrieb
  • sehr wendige Kehrmaschine für enge Gassen und Baustellen

Kehrmaschine City, Hako Citymaster, 3,5 Tonnen

  • 300 Liter Frischwasser
  • eine Tonne Zuladung
  • Kehrbreite 1,5 Meter

Für das manuelle Kehren mit unserer Handkolonne haben wir verschieden Arbeitsgeräte

  • Elektro-Kehrmaschine, handgeführt (Stihl)
  • Einachser-Kehrmaschine, handgeführt (Iseki)
  • Motorsense auch mit Wildkrautbürste (Stihl)
  • Laubbläser Magnum (Stihl)
  • Hochdruckreiniger mit Benzinantrieb (Kränzle)
  • Pflasterreinigungsgerät mit Wasserhochdruck, handgeführt

Natürlich gibt es auch den guten alten Straßenbesen. 

Sie haben Bedarf?

Rufen Sie uns einfach unter (07 21) 3355821 an und wir erstellen für Sie ein maßgeschneidertes Angebot. Geben Sie bitte bei Ihrer Bestellung oder Ihrer Anfrage folgende Informationen mit an:

  • Einsatzort
  • Kostenstelle / Baustellen-Nr.
  • Ansprechpartner vor Ort mit Mobilfunk-Nummer
  • Kehrgut-Entsorgungsstelle
  • Einsatzdatum, Uhrzeit 
  • Rechnungsanschrift